Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Intravitreale-Injektionen–IVOM

Intravitreale-Injektionen

IVOM

Intravitreale-Injektionen–IVOM

Bei der feuchten Makuladegeneration stehen uns mittlerweile neue Medikamente zur Verfügung, die operativ direkt in den Glaskörper des Auges eingegeben werden: die sogenannte IVOM (intravitreale okuläre Medikamenteneingabe).

Diese Medikamente, die durch eine Injektion in das Auge eingebracht werden, hemmen durch die Blockade spezieller Wachstumsfaktoren die Neubildung und Durchlässigkeit solcher krankhaften Gefäße. In vielen Fällen führt diese Therapie zur Verlangsamung der Sehverschlechterung, z. T. zum Stillstand oder sogar zur Rückbildung von Schwellungen und Gefäßneubildungen und damit zu einer Verbesserung der Sehschärfe.

Copyright 2017 Dr. med. M. M. Kus, Facharzt für Augenheilkunde in Erlangen. All Rights Reserved.