Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Katarakt-grauer-Star-Cataract-grauer-Star

Katarakt

Grauer Star

Katarakt (grauer Star)

Die Kataraktoperation ist eine augenärztliche Operation, bei der die getrübte Augenlinse (Grauer Star) durch eine neue Kunstlinse ersetzt wird.

Diese Operationsmethode ist in der Medizin eine der Häufigsten überhaupt. Allein in Deutschland werden pro Jahr ca. 650.000 Katarakte operiert. Während früher größere Zurückhaltung herrschte, wird heutzutage dann operiert, wenn subjektive Beschwerden (Beeinträchtigung im täglichen Leben) vorliegen. Vor der OP sollte das Auge gründlich untersucht werden. Die Operation kann unter Lokalanästhesie (oder Tropfanästhesie) oder Vollnarkose erfolgen und ist absolut schmerzfrei.

Mit einem speziellen Gerät wird das alte Linenmaterial mit feinen Ultraschall-Wellen zerstäubt und abgesaugt (Phakoemulsifikation). Wenn das Material des Linsenkerns abgesaugt ist, bleibt der klare leere Kapselsack übrig, der noch poliert wird. In diesen wird nun die Kunstlinse platziert. Hierbei ist im Vorfeld selektiert worden, ob eine reine Einstärkenlinse oder sogar eine Mehrstärkenlinse implantiert wird.

Copyright 2017 Dr. med. M. M. Kus, Facharzt für Augenheilkunde in Erlangen. All Rights Reserved.