Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Diabetes und Auge Erlangen Dr. Kus
In den Industrienationen ist die diabetische Netzhauterkrankung die häufigste Erblindungsursache im berufsfähigen Alter.

Diabetes und Auge

Die diabetische Netzhauterkrankung wird hervorgerufen durch die Zuckerkrankheit Diabetes mellitus. Sie zu erkennen ist ohne den Besuch eines Augenarztes nicht möglich, speziell in den Anfängen.
Anders als z.B. beim grauen Star stellt der/die Betroffene zu Beginn einer diabetischen Retinopathie (Netzhauterkrankung durch Diabetes) keine Veränderung fest!
Wenn Sie also Diabetiker sind, planen Sie einen regelmäßigen Besuch unserer Praxis ein. Durch Erweitern Ihrer Pupille kann der Augenarzt eine sichere Diagnose stellen, ob weitere Behandlungen nötig sind. Durch Einleiten diverser Therapien wie Laser, intraokulare Injektionen, etc. kann heutzutage aber eine Erblindung in den meisten Fällen verhindert werden.
Die erfolgreiche Behandlung der diabetischen Retinopathie hängt von der frühen Entdeckung der Erkrankung und der konsequenten Diabetestherapie ab. Wir helfen Ihnen gerne bei der Planung Ihrer Termine und der Koordinierung der einzelnen Therapieformen.

 

Copyright 2017 Dr. med. M. M. Kus, Facharzt für Augenheilkunde in Erlangen. All Rights Reserved.