Support

Lorem ipsum dolor sit amet:

24h / 365days

We offer support for our customers

Mon - Fri 8:00am - 5:00pm (GMT +1)

Get in touch

Cybersteel Inc.
376-293 City Road, Suite 600
San Francisco, CA 94102

Have any questions?
+44 1234 567 890

Drop us a line
info@yourdomain.com

About us

Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit.

Aenean commodo ligula eget dolor. Aenean massa. Cum sociis natoque penatibus et magnis dis parturient montes, nascetur ridiculus mus. Donec quam felis, ultricies nec.

Glaskörpertrübung

Glaskörpertrübung

Der Glaskörper ist eine gallertartige Masse, die das Innere unseres Auges füllt.

Zu Beginn unseres Lebens ist er quasi so fest wie ein „Pudding“. Im Laufe des Lebens verflüssigt er sich und kleine Eiweißablagerungen bilden sich, wobei es sich hierbei um einen ganz normalen physiologischen Prozess handelt.

Fast jeder Mensch kennt dieses Phänomen, wenn man einen schnellen Blickrichtungswechsel

tätigt oder gegen einen hellen Hintergrund schaut, erkennt man kleine schwarze Fusseln oder Mücken. Daher auch der medizinische Begriff: Mouches volantes (tanzende Mücken). Es kann sogar passieren, dass man kleinere Blitze wahrnimmt. Diese entstehen durch die Augenbewegung und der nun flüssigere Glaskörper „zupft“ oder zieht an seinen Anheftungspunkten an der Netzhaut.

Die große Gefahr für das Augenlicht besteht aber darin, dass diese Symptome durchaus auch auf

eine Netzhautblutung oder sogar eine Netzhautablösung zutreffen könnten und es sich hierbei um einen wirklichen eiligen Notfall (Erblindungsgefahr) handelt.

Nur durch eine Netzhautuntersuchung beim Augenarzt kann dies ausgeschlossen werden. Deshalb

ist es so wichtig, sofort augenärztliche Hilfe in Anspruch zu nehmen.

Copyright 2017 Dr. med. M. M. Kus, Facharzt für Augenheilkunde in Erlangen. All Rights Reserved.